Rhetorisch richtig um Kamele Feilschen

Samstag, 17. September 2016 - 14:12 Uhr  |  Kategorie: Bücher

Von einem guten Freund bekam ich den Hinweis das ich mir das Buch "Deal! Du gibtst mir, was ich will!" von Jack Nasher doch einmal genauer ansehen sollte. Also auf zu Audible und mal kurz reingehört. Konkret geht's in dem circa 6 Stunden langem Hörbuch darum das Jack nasher ein guter Verhandler ist und ein paar sehr gute Tipps verrät wie man selber besser darin wird.

Deal.jpgDenn seiner Ansicht nach Verhandeln Menschen oft unbewusst und vorallem schlecht in Alltäglichen Situationen da sie unter einer Verhandlung meist etwas komplett falsches verstehen. Was mir besonders gut gefallen hat ist das er immer wieder Beispiele aus dem Leben nimmt: Sei es der Handel mit der kleinen Tochter um einen Schokoriegel, ein Preisnachlass bei einem Hotelcheckin oder die Frage nach Vergünstigungen beim feilschen mit dem Reiseunternehmen für den Urlaub. Wie ich gemerkt habe wende ich selbst viele der vorgestellten Techniken auch schon unterbewusst an. Wer also seine Verhandlungsfähigkeiten einmal bewusst deutlich Verbessern will der sollte auf jedemfall zu diesem (Audio) Buch greifen.

Ich-Rede.jpgDas zweite Buch welches ich direkt hinterher geschoben habe weil es einerseits zum Thema gepasst und anderseits so schön kurz war hieß: "Ich REDE. Coaching für Stimme und Persönlichkeit" von Isabel García. Das Audiobook kann man in 1 Stunde und 21 Minuten sehr flott durchhören. Wie ich finde wurden alle wichtigen Fakten auf den Punkt gebracht. Es wird über Artikulation, zu schnelles Reden, Pausen setzen, Atemtechniken so wie einiges mehr gesprochen. Es werden auch ein paar Übungen wie die "Affentrommel", eine Übung in der man den Körper lockert, so wie einige Mindsets für bestimmte Situationen vorgestellt. Insgesammt ein zwar sehr kurzes aber knackiges Werk welches ich gerne mal wieder anhöre.

Wenn man's übrigens sehr eilig beim anhören der Audiobooks hat bietet die Audible App einem die Möglichkeit Bücher in den Geschwindigkeiten: 1,25x, 1,5x, 2x, 2,5x und 3x anzuhören. Was sich für mich anfangs für eine eher sinnfreie Funktion herausgestellt hat ist nun eines meiner lieblings Features. Wenn man sich einmal auf 1,5x oder 2x eingeschossen hat kann man fast gar nicht mehr zu einer langsameren Geschwindigkeit wechseln. Probier's mal aus und du wirst wissen was ich meine ;-)


Zurück zur Übersicht

Content

Meine Geschichte über's Flirten jetzt als Buch!

Lerne wie du Frauen auf der Straße ansprichst und sie verführst.

Erfahre wie einfach es ist sich zu sozialisieren um tolle Frauen kennen zu lernen.

Lies die ersten 8 Kapitel aus "Ich 2.0 - Vom Nerd zum Ladiesman" komplett kostenlos!