Die fetten Nerds Kochen auch noch selber

Dienstag, 03. April 2018 - 10:09 Uhr  |  Kategorie: Bücher

Kochbuch-fuer-Geeks.jpgUrsprünglich war ich vor einigen Jahren mal auf der Suche nach einem Buch welches ich meinem Bruder zu seinem Geburtstag schenken wollte. Da ich ihm etwas sinnvolles schenken wollte griff ich zu einem Kochbuch. Da es Kochbücher aber wie Feuer in der Hölle gibt entschied ich mich für eins welches auf seine Kochskills abgestimmt war. Beim durchblättern fand ich den Aufbau des Buches relativ witzig denn es war geschrieben wie eine Programmierfiebel. Jetzt war es aber so das, daß Buch bei meinem Bruder im Regal verstaubte und nach einigen Umzügen entschied ich mich dazu das Teil einfach mitzunehmen. Als ich es anfing zu lesen war es quasi noch neu...

Nachdem ich mich also duch den größten Teil des Buches gelesen hatte musste ich mit erstaunen feststellen das ich, laut des Buches, schon zu den kolinarischen Geeks gehöre. Das ist die Kategorie welche selbstständig Einkaufen geht und aus den eingekauften Sachen auch etwas ordentliches zubereiten kann. Für mich gab es aus dem Buch trodzdem noch so einiges zu lernen. Hiermit meine ich Dinge wie: Warum gibt es verschiedene Kartoffelsorten? Wie bäckt man selber Brot und wie bekommt man eigentlich das perfekte Frühstücksei hin? Was mir besonders gefiel war der Teil mit den Frühstücks Smoothies. Anbei mal ein Rezeptbeispiel:

Frühstücks Smoothie aus dem Kochbuch für Geeks:
1x Banane
100g gefrorene Erdbeeren
2x EL Haferflocken
100 ml Milch
1x TL Honig

Wenn man einen kleinen Mixer zuhause hat ist das wirklich super schnell gemacht. Einfach alles rein, mixen, fertig! Das Kochbuch für Geeks nimmt euch bei der Hand um euch alles zu zeigen. Es startet wirklich mit den einfachsten Dingen und steigert sich so langsam bis zu den anspruchsvollen Rezepten. Natürlich sind auch ausergewöhnliche Dinge mit dabei wie z.B. Freezerbag Cooking oder Sauce Hollandaise selbst gemacht. Was ich sehr cool fand war auch der Teil übers auf Vorrat kochen. Denn nicht immer hat man ja Bock sich in die Küche zu stellen und da kommt einem was Vorgekochtes aus dem Glas oder die selbst gemachte Tiefkühlpizza grade recht.

Wie ich finde ist das Kochbuch für Geeks eine wunderbare Ergänzung für jeden nicht ganz so Küchenscheuen Nerd. Dank des vertrauten Aufbaus zu Programmierbüchern fällt das lesen sehr leicht. Die Beschreibungen sind wirklich einfach gehalten so das man alles sehr schnell versteht. Wenn du also das nächste mal überlegst Kochen oder eine neue Programmiersprache zu lernen greif im Buchladen doch mal nach diesem Buch ;)


Zurück zur Übersicht

Content

Meine Geschichte über's Flirten jetzt als Buch!

Lerne wie du Frauen auf der Straße ansprichst und sie verführst.

Erfahre wie einfach es ist sich zu sozialisieren um tolle Frauen kennen zu lernen.

Lies die ersten 8 Kapitel aus "Ich 2.0 - Vom Nerd zum Ladiesman" komplett kostenlos!